Über die Young Business School

Die Young Business School besteht seit 2002.
Sie ist Bildungsintermediär und Bildungscoach zugleich.

Als Bildungsintermediär verzahnt die YBS die reguläre Schule mit Hochschule/Universität und anderen Bildungsinstituten. Sie bietet deutschsprachigen Schülern weltweit von der 4.-12. Klasse in einem kind- und jugendgerechten Umfeld die Möglichkeit schon mit einem Studium parallel zur Schule zu starten und im Idealfall den Bachelorabschluss zeitgleich mit dem Abitur zu erreichen.

In der Rolle als Bildungscoach bietet die YBS die pädagogische Hand und begleitet ihre Schützlinge und deren Sorgeberechtigten auf außergewöhnlichen Bildungswegen.

Die Young Business School:

  • kümmert sich um sämtliche Verwaltungsschritte bei einem Schülerstudium;
  • berät Schüler, Eltern und Lehrer über schulergänzende Bildungsmaßnahmen und Förderprogramme;
  • trainiert mit Kindern und Jugendlichen das „Studieren“ = selbständig nach wissenschaftlichen Kriterien arbeiten zu können, Diskussionen und fachlichen Austausch mit Kommilitonen zu betreiben und letztendlich fachgerechte Schriften anfertigen zu können;
  • bietet täglich Mo-Fr von 13.00 – 18.00 Uhr und mittwochs bis 21.00 Uhr (MEZ) über Skype eine telefonische Betreuung via Internet an, bei der sowohl fachliche als auch organisatorische Probleme geklärt werden können;
  • bietet bei fachlichen Problemstellungen, die nicht direkt geklärt werden können, Unterstützung durch die Verzahnung mit Kommilitonen und Fachdozenten der jeweiligen Hochschulen;
  • bietet rund um die Uhr über ein Online-Lernsystem CASS Zugang zu Übungen, Studieninformationen, Testumgebungen und Lernmaterial;
  • führt regelmäßige Lerncamps und Freizeiten durch, gekoppelt mit Lernprogrammen sowie ergänzenden Maßnahmen zur kulturellen wie auch sportlich-gesundheitlichen Bildung; darüber hinaus Training in Soft Skills und Etikette;
  • bietet die Möglichkeit an verschiedenen gesellschaftlichen Projekten und Unternehmen mitzuarbeiten und Führungskompetenzen zu entwickeln;
  • organisiert Berufsorientierungs- und Kontaktveranstaltungen mit Unternehmen und bietet ein Coaching an besondere Universitäten bis direkt in den Job oder Beruf.

Das Institut für Jugendmanagement (IJM) Heidelberg ist Trägerorganisation der Young Business School. Es gliedert sich in vier Rechtsformen:

Institut für Jugendmanagement e.V.

  • Jugendferienwerk 
  • Jugendbildungsprojekte
  • Sport

Institut für Jugendmanagement GmbH

  • Musikschule
  • IJM-Schülertraining (Nachhilfeschule)
  • Young Business School (Wirtschaftlicher Träger)
  • Jugendhaus Centblick Reichartshausen

Institut für Jugendmanagement Stiftung gGmbH

  • Young Business School (Ideeller Träger, Stipendien)
  • Master MINT - Programm
  • Connection - Berufsinformationsevent
  • Fernstudienzentrum der PFH Göttingen

IJM Bildungsreisen GmbH

  • Personenbeförderung
  • Omnibusvermietung und Bildungsreisen

Alle Rechtsformen arbeiten miteinander zusammen und sind stark ineinander verzahnt. Dadurch soll eine möglichst optimale Umsetzung der gemeinsamen Ziele erreicht werden.

Weitere Informationen über das Institut für Jugendmanagement und seine Projekte finden Sie auf der
IJM - Homepage
.